Online-Dating: Welche Männer sollten Sie am besten meiden? | Tillybom

Online-Dating: Welche Männer sollten Sie am besten meiden?

Dating-Sites eröffnen gute Aussichten, neue Freunde und Lebenspartner zu finden. Es gibt jedoch Typen von Männern, mit denen die Kommunikation nur die Stimmung verdirbt und nichts Positives bringt. Worauf sollten Sie schon vor dem Meeting achten?

Vorlagenphrasen und ständiger Ansturm

Bereits in der ersten Bekanntschaftsphase sollten Sie über die Zweckmäßigkeit weiterer Korrespondenz nachdenken, wenn:

• Kommunikation beginnt mit dem Satz: „Hallo, treffen wir uns?“ Es ist seltsam, dass ein Mann, der keine Angaben über sich macht und nichts über einen neuen Bekannten erfahren hat, sofort ein Treffen anbietet. Tatsächlich ist es ihm egal, wer. Der Satz „Warum Zeit mit Korrespondenz verschwenden“ ist nur eine Ausrede.

• In der Kommunikation tauchen sofort stereotype Anrufe auf: "Muschi", "Sonne", "Hase", "Baby". Natürlich können solche Worte angenehm sein, aber sie sind auch ein Zeichen dafür, dass ein Mann sofort versucht, die Distanz und die Grenzen des persönlichen Raums zu überschreiten. Oft ersparen Ihnen solche Adressen einfach das Auswendiglernen der Namen neuer Bekannter.

• Fast sofort fragt ein Mann nach einer Telefonnummer, Links zu Seiten in sozialen Netzwerken. In diesem Fall müssen Sie über das Vertrauen in einen neuen Bekannten und die Bereitschaft nachdenken, ihn sofort in Ihr Leben zu lassen. Es ist vielleicht am besten, sich vorerst auf das Chatten auf einer Dating-Site zu beschränken.

• Nachrichten sind wie Sammlungen von Liebesgedichten. Natürlich wird es schön sein, schöne Gedichte, farbenfrohe Bilder mit Blumen und Inschriften zu erhalten. Dieser Ansatz ist jedoch auch ein Zeichen dafür, dass ein Mann zunächst nicht darüber nachdenken möchte, wie er eine Frau interessiert, Zeit und Mühe verschwendet. Es ist viel einfacher, Vorlagennachrichten gleichzeitig an mehrere Gesprächspartner zu schreiben und dann auf die Initiative im Dialog von ihnen zu warten.

Sie müssen vorsichtiger sein mit denen, die sofort die Suche nach einer Frau, die Liebe zum Leben, erklären. Eine solche Ernsthaftigkeit erregt Aufmerksamkeit, und es scheint, dass es auf der gesamten Website keine bessere Option gibt. Solche Männer bestehen jedoch oft entweder auf einer scharfen und schnellen Annäherung, oder sie können monatelang (Jahre) ohne Einzelheiten korrespondieren. Der Satz über die Suche nach einer Frau kann nur ein Deckmantel sein.

online-dating-which-men-are-best-to-avoid-1

Kaufmännisches Interesse und häufige Manipulationen

Es ist unwahrscheinlich, dass die Online-Kommunikation angenehme Emotionen hervorruft, wenn ein Mann:

• Übermäßige Sorge um Wohnung und Löhne. Obsessive Fragen nach der Verfügbarkeit von Immobilien (Wohnung, Auto, Haus) und Einkommen können zunächst zu Verwirrung und dann sogar zu einer Zurückhaltung bei der Fortsetzung des Dialogs führen. Ein solcher Mann interessiert sich kaum für die Frau selbst, sondern nur ihr sozialer Status und ihre Lebensumstände sind wichtig.

• Besessen von einem intimen Thema. Sie können auf der Website auch diejenigen kennenlernen, die mit allen möglichen Tricks versuchen, so viele Fotos und Videos mit intimen Untertönen wie möglich zu erhalten. Normalerweise lobt ein neuer Bekannter zuerst die Fotos im Profil und betont dann, wie gut es wäre, ehrlichere zu sehen. Manchmal schickt er selbst intime Fotos in die Korrespondenz und erwartet dasselbe von seinem neuen Bekannten. Kommunikation wird ausschließlich auf die Diskussion des sexuellen Lebensbereichs reduziert.

• Verwendet oft alle Arten von Manipulationen. Zuerst kann ein Mann viele Komplimente machen, bunte Karten und Geschenke verteilen und dann plötzlich anfangen, Nachrichten zu ignorieren. Er kann anfangen, über eine gemeinsame Zukunft zu sprechen und dann betonen, dass er noch nicht bereit für eine Beziehung ist. Zur Manipulation werden auch Geschichten über ehemalige und sogar aktuelle Partner verwendet. Normalerweise ist der Zweck davon, dass eine neue Bekanntschaft danach strebt, besser zu werden als ihr "Rivale", um Mitleid zu empfinden, zu helfen und mit der fehlenden Zuneigung und Liebe ausgestattet zu sein.

Sich auf einer Dating-Site kennenzulernen für eine ernsthafte Beziehung ist ziemlich real. Die Hauptsache ist, nicht zu hetzen, die Profile neuer Bekanntschaften sorgfältig zu studieren. Sie müssen überwachen, wie ein Mann kommuniziert, was er schreibt, wie er sich selbst und die Welt um ihn herum charakterisiert.